Language

Vertragsanbau

Der Vertragsanbau von Veredelungskartoffeln umfasst derzeit insgesamt ca. 5.700 ha. Alle Vertragslandwirte sind nach dem Qualitätsstandard GlobalGAP zertifiziert. Eines der Hauptziele des Vertragsanbaus ist, eine möglichst nachhaltige Landbewirtschaftung zu betreiben. Es werden zusätzlich eigene gemeinsame Erzeugungs- und Qualitätsrichtlinien innerhalb der Erzeugergesellschaft eingehalten, die gewährleisten, dass hochwertige Rohstoffe für die Veredelungsindustrie bereitgestellt werden. In diesen Richtlinien werden Punkte wie z.B. Sortenwahl, Düngung, Pflanzen, Pflege, Ernte, Anlieferung, Aufbereitung, Qualitätskontrolle, Vermarktung, usw. geregelt. Das aktuelle Sortenspektrum umfasst die Sorten Agria, Albata, Challenger, Fontane, Innovator, Lady Claire, Lady Rosetta, Miss Malina, Markies, Russet Burbank, und Zorba.


Diesen Service bieten wir unseren Vertragslandwirten

  • Kartoffelpflanzgut wird von uns vermehrt und amtlich untersucht
  • Pflanzgut wird durch uns zum festen Vertragspreis geliefert
  • Betriebsmittel werden kostengünstig zur Verfügung gestellt
  • Hilfe beim Start mit dem Kartoffelanbau, ohne große Investitionen durch den Landwirt
  • intensive Beratung und Bestandsführung durch unsere Agraringenieure
  • garantierte Abnahmepreise
  • garantierte Abnahme aller Kartoffeln
  • Übernahme des Lagerrisikos
  • Aufbereitung der Kartoffeln zur Weiterverarbeitung

10 gute Gründe für den Vertragsanbau von Kartoffeln in einem starken Verbund:

  • Kalkulierbare Einkommensgröße
  • Garantierte Abnahme
  • Kein Lagerrisiko
  • Größere Unabhängigkeit von volatilen Preisentwicklungen
  • Auflockerung der Fruchtfolge
  • Lieferung von geprüftem Saatgut
  • Ertragsstarkes Sortenspektrum
  • Starthilfe beim Kartoffelanbau
  • Beratung durch Agraringenieure
  • Lohnleistungen nach Bedarf
©2017 Golden-Geest-Kartoffeln Erzeugergesellschaft mbH

Eurex-Veredelungs-Kartoffeln-Index

Datum 05.03.2015
Kurs 3,40 €/dt.
Vorwoche 3,30 €/dt.
Differenz +(-) 0,10 €/dt.